ALOHA! HEY!

Das Kinderhaus ist ein besonderer Verein – eine Eltern-Kind-Initiative, bei der Eltern, Pädagogen und Kinder kräftig mitmischen. Wir betreiben eine, vom Freistaat Bayern und von der Landeshauptstadt München geförderte, Krippe und einen staatlich anerkannten Kindergarten. So können die Kinder vom ersten Lebensjahr bis zum Schuleintritt in derselben Einrichtung bleiben.

Im Kinderhaus wird ein familiäres Miteinander zwischen Groß und Klein gelebt. Team und Eltern stehen in engem Austausch und Eltern unterstützen sich gegenseitig. Kinder und Erwachsene bauen vielfältige Beziehungen und Freundschaften auf. Hier leben die Kinder nach eigenen Maßstäben, erproben soziales Handeln und entwickeln kommunikative Fähigkeiten gemäß dem eigenen Rhythmus. Situativ geht unser Team auf die Kinder ein und bietet je nach Alter und Interesse Aufgaben an, initiiert viele Ausflüge, integriert die Kinder in den Kinderhaus-Alltag und unterstützt sie bei Konfliktlösungen und ihren Bedürfnissen.

Die Gemeinschaft basiert auf dem Einsatz der Einzelnen, die Eltern gestalten und bestimmen hier mit. Das kostet Zeit und Engagement und manchmal kann das auch etwas chaotisch anmuten, aber es lohnt sich, uns kennenzulernen!

WICHTIG: Unsere Einrichtung ist aufgrund der Allgemeinverfügung vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales ab dem 16. März bis einschließlich 19. April 2020 geschlossen. Alle Kennenlerntermine in dieser Zeit entfallen.

PDF „Coronavirus-Informationen für die Eltern vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales“

München ist bunt